Direkt zum Inhalt...

rth.info

Faszination Luftrettung

rth.info - Faszination Luftrettungzur Startseite

Englisch RSS Feeds

Sie sind hier:


Liste mit Tags und Begriffen überspringen

Tags:

Rettungshubschrauber

Luftrettung

ADAC Luftrettung

DRF Luftrettung

Rettungsdienst

Notfallmedizin

Einsatzarten

HEMS

Pilot

Eurocopter

Bell Helicopters

Alle Fachbegriffe...

 

ADAC: Erste EC 145 T2 fliegt ab nächster Woche in Köln

22.02.2015

Köln (NRW) ::  Auf der ADAC-ITH-Station am Flughafen Köln-Bonn (zukünftig Kalkberg) wird im Laufe der nächsten Woche (23.2. – 1.3.) das bisher eingesetzte Hubschraubermodell BK 117 durch das neue Modell EC 145 T2 abgelöst. Wie rth.info bereits berichtete, sollen bis zum Jahr 2018 alle vierzehn vom ADAC georderten neuen EC 145 T2 insgesamt 17 Helikopter vom Typ BK 117 ersetzen.

Ursprünglich war die erste Maschine mit der Kennung „D-HEMS“ als „Christoph Murnau“ vorgesehen und wurde auch an der BG Klinik Murnau in Dienst gestellt. Leichte technische Mängel an der Winde veranlassten den ADAC jedoch dazu, die Maschine bis zur Behebung der Mängel in Köln fliegen zu lassen. Da für Christoph Rheinland keine Winde vorgesehen ist, kann diese Maßnahme ohne großen Aufwand umgesetzt werden.

Zudem konnten in der vergangenen Woche kurzfristig noch mehrere HCM/TC auf dem neuen Modell geschult und eingewiesen werden, um die neue Maschine voraussichtlich kommende Woche (Dienstag/Mittwoch) in Dienst nehmen zu können.

Laut Planungen vom ADAC ist die zweite Maschine vom Typ EC 145 T2 für den Standort Köln vorgesehen. Diese Maschine soll voraussichtlich unter der Kennung “D-HDOM“ sowie mit der Bezeichnung “Christoph 75“ an der vorderen Türe geliefert werden. Eine Bildbearbeitung ist auf der Webseite der Kölner Luftrettung (siehe Kontextmenü) zu sehen.

 
Autor(en)
Ralph Nußbaum
Tim Nußbaum