Direkt zum Inhalt...

rth.info

Faszination Luftrettung

rth.info - Faszination Luftrettungzur Startseite

Englisch RSS Feeds

Sie sind hier:


Liste mit Tags und Begriffen überspringen

Tags:

Rettungshubschrauber

Luftrettung

ADAC Luftrettung

DRF Luftrettung

Rettungsdienst

Notfallmedizin

Einsatzarten

HEMS

Pilot

Eurocopter

Bell Helicopters

Alle Fachbegriffe...

 

Neue Hubschrauberkennzeichnung von Airbus Helicopters (ergänzt)

21.03.2015

Donauwörth (BAY) ::  Laut einer Pressemitteilung von Airbus Helicopters (ehemals Eurocopter) hat sich die Kennzeichnung der Hubschraubermodelle verändert. Ergänzend zu der Namensänderung der Firma in 2014 (rth.info berichtete) werden die Buchstaben „EC“ nun durch den Buchstaben „H“ ersetzt. Eine weitere Neuerung ist die Kennzeichnung der Militärmaschinen. Diese hatten bislang in der ersten Ziffer einer höhere Nummer als die zivile Variante (z.B. EC 135 – EC 635), ab sofort werden diese Maschinen mit dem Buchstaben „M“ hinter der Zahl genannt, in diesem Fall also „H135M“.

Eine Darstellung aller aktueller Typen mit den alten und neuen Kennzeichnungen kann der Grafik von Airbus Helicopters entnommen werden.

Ergänzung vom 25.03.2015:

Dank einem Leserhinweis hier noch eine erklärende Bemerkung.

Es erschließt sich nicht für jeden auf Anhieb, dass trotz der Firmierung "Airbus Helicopters", welche eigentlich die Abkürzung "AH" nahelegen würde, aus politischen Gründen die neuen Hubschrauberbezeichnungen mit dem Kürzel "H" beginnen. Ein kurzer Blick in die Vergangenheit verrät, warum: Die Abkürzung "AH" hätte den Initialen von Adolf Hitler entsprochen.

 
Autor(en)
HRG