Direkt zum Inhalt...

rth.info

Faszination Luftrettung

rth.info - Faszination Luftrettungzur Startseite

Englisch RSS Feeds

Sie sind hier:


Liste mit Tags und Begriffen überspringen

Tags:

Rettungshubschrauber

Luftrettung

ADAC Luftrettung

DRF Luftrettung

Rettungsdienst

Notfallmedizin

Einsatzarten

HEMS

Pilot

Eurocopter

Bell Helicopters

Alle Fachbegriffe...

 

Erstes Bild: “Lions 1“ der AAA mit neuer Lackierung

17.12.2015

Zürich (CH) ::  Wie am 9. Dezember von rth.info berichtet, ist der Touring Club Schweiz (TCS) aus dem Betrieb des Schweizerischen Rettungshubschraubers “Lions 1“ der AAA (Alpine Air Ambulance) ausgestiegen. Die Einsatzmaschine zeigt sich mittlerweile in einer neuen Gestaltung.

Die bisherige Lackierung war gelb mit großer Aufschrift “TCS Ambulance“. Sie wurde nun ersetzt durch ein Erscheinungsbild im Blau der Lions Air Group AG sowie dem im Rettungsdienst häufig verwendeten Leuchtgelb, ergänzt mit einer stilisierten EKG-Linie und einer prominenten Darstellung der Schweizerischen Notrufnummer 144. Der Hubschrauber “Lions 1“ kommt auch des Öfteren in Deutschland zum Einsatz. Hierzulande allerdings gilt die “144“ nicht, sondern der Euronotruf “112“, welcher aus allen Netzen priorisiert und ohne Vorwahl erreichbar ist. Ein Hinweis auf den Euronotruf ist aktuell aber nicht auf der Maschine ersichtlich.

 
Autor(en)
PPR
Quelle(n):
AAA Alpine Air Ambulance AG