Direkt zum Inhalt...

rth.info

Faszination Luftrettung

rth.info - Faszination Luftrettungzur Startseite

Englisch RSS Feeds

Sie sind hier:


Liste mit Tags und Begriffen überspringen

Tags:

Rettungshubschrauber

Luftrettung

ADAC Luftrettung

DRF Luftrettung

Rettungsdienst

Notfallmedizin

Einsatzarten

HEMS

Pilot

Eurocopter

Bell Helicopters

Alle Fachbegriffe...

 

Redaktionspause

Weil mehrere unserer Mitglieder vorübergehend nicht zur Verfügung stehen, machen wir eine kleine Pause bis Anfang Juni 2018.

10 Jahre “Christoph 39“ – Festakt und Tag der offenen Tür am 2. Juni

19.04.2018

Perleberg (BRB) ::  Am 3. Juni 2008 hat die von der ADAC Luftrettung betriebene Station “Christoph 39“ in Perleberg als vierte im Land Brandenburg – nach Bad Saarow (RTH “Christoph 49“/Betreiber: DRF Luftrettung), Brandenburg/Havel (RTH “Christoph 35“/BMI) und Senftenberg (RTH “Christoph 33“ und ITH “Christoph Brandenburg“/ADAC Luftrettung) – ihren Dienstbetrieb aufgenommen. Inzwischen gibt es mit Angermünde (“Christoph 64“/DRF Luftrettung) im Nordosten Brandenburgs einen weiteren Standort.

Rund ein Jahr nach Aufnahme des Flugbetriebs zeigt sich “Christoph 39“ dem Betrachter im besten Sonnenlicht

Rund ein Jahr nach Aufnahme des Flugbetriebs zeigt sich “Christoph 39“ dem Betrachter im besten Sonnenlicht
Foto: Jörn Fries

Zehn Jahre “Christoph 39“ nimmt die gemeinnützige ADAC Luftrettung zum Anlass, um gemeinsam mit ihren regionalen Kooperationspartnern am Standort Perleberg einen Festakt für geladene Gäste und einen Tag der offenen Tür für die interessierte Bevölkerung auszurichten. Als “Feiertag“ hat man Samstag, den 2. Juni gewählt. Von 13 bis 18 Uhr öffnet die dortige ADAC-Luftrettungsstation für die Bevölkerung ihre Pforten. Weitere Informationen kann man den beiden externen Links im Kontextbereich dieser News entnehmen.

Das 2008 neu errichtete ADAC-Luftrettungszentrum liegt in unmittelbarer Nähe zum Kreiskrankenhaus Prignitz

Das 2008 neu errichtete ADAC-Luftrettungszentrum liegt in unmittelbarer Nähe zum Kreiskrankenhaus Prignitz
Foto: Jörn Fries

Das Hinweisschild lässt keinen Zweifel zu, wem dieser “Parkplatz“ gehört

Das Hinweisschild lässt keinen Zweifel zu, wem dieser “Parkplatz“ gehört
Foto: Jörn Fries

 
Autor(en)
Jörn Fries