Direkt zum Inhalt...

rth.info

Faszination Luftrettung

rth.info - Faszination Luftrettungzur Startseite

Englisch RSS Feeds

Sie sind hier:


Liste mit Tags und Begriffen überspringen

Tags:

Rettungshubschrauber

Luftrettung

ADAC Luftrettung

DRF Luftrettung

Rettungsdienst

Notfallmedizin

Einsatzarten

HEMS

Pilot

Eurocopter

Bell Helicopters

Alle Fachbegriffe...

 

Bell 206

Auf einen Blick

Die Bell 206 ist ein Hubschrauber der vor allem im kommerziellen Bereich weltweit stark verbreitet ist. Hersteller ist die US-amerikanische Firma Bell Helicopters. In der Luftrettung kam und kommt die Bell 206 ebenfalls zum Einsatz. In Deutschland nutzten vor allem in den 1980ern und Anfang der 1990er mehrere Betreiber Bell 206 in ihrer Flotte. Aufgrund der geringen Größe und der Leistungsparameter schied die Bell 206 dann jedoch zügig aus der Rettungsfliegerei in Deutschland wieder aus. Bekannte Varianten der Bell 206 sind die "Jet Ranger" und deren Weiterentwicklung "Long Ranger".

Eine Bell 206 in der Luftrettung

Eine Bell 206 in der Luftrettung
Foto: Sascha Zelaskowski

Betreiber von Bell 206 in der Luftrettung

Zu den ehemaligen Betreibern von Bell 206-Varianten in der deutschen Luftrettung zählen unter anderem:

  • die Deutsche Rettungsflugwacht (DRF)
  • Die Teuto Air Lufttransporte
  • Die S.O.S. Flugrettung
  • ADAC (im Rahmen eines Feldversuchs vor Beginn der regulären Luftrettung 1970)
Medizinische Ausrüstung einer Bell 206 von Teuto Air

Medizinische Ausrüstung einer Bell 206 von Teuto Air
Foto: Sascha Zelaskowski

Nachrichten mit Bezug auf diesen Hubschraubertyp

Stationen an denen dieser Hubschraubertyp fliegt

  • Derzeit keine anzuzeigen.